Erreichbarkeit des/der Seelsorger:in

Pfarrer Maiwald ist vom 9. bis 15. Mai nicht im Dienst.
 

Wenden Sie sich mit Fragen bitte an das Gemeindebüro oder Pfarrerin Bentrop.

Seelsorge - Hilfe für Seelen in Not

In allen Seelsorgefällen sind Pfarrerin Bentrop und Pfarrer Maiwald für Sie erreichbar.

 

Pfarrerin Bentrop

von Dienstag bis Sonntag

unter 02501 262319.

bentrop(at)ev-kirche-hiltrup.de

 

Pfarrer Maiwald

von Samstag bis Donnerstag 

unter 0251 8718 9851, bzw. (in seelsorglich dringenden Angelegenheiten) unter

0151 555 47 215 (auch über WhatsApp).

klaus.maiwald(at)ev-kirche-hiltrup.de

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beide nicht immer und überall ans Telefon gehen können. Sie werden zurückgerufen, sobald es möglich ist.

Angebote der Gemeindediakonie e.V. - Seniorenforum

Auf den Seiten der Gemeindediakonie finden Sie Angebote nicht nur für Senioren!
Wir laden herzlich dazu ein, sich zu beteiligen.
Vielleicht möchten Sie auch selbst einen Kurs anbieten, Besuche machen, bei Komm-Mit! einsteigen oder Senior:innen in der Nachbarschaft kleine Gänge abnehmen...

Melden Sie sich gern bei unserer hauptamtlichen Kraft Gisela Riedel unter 02501 166 97 oder per Mail: gemeindediakonie(at)ev-kirche-hiltrup.de

Hier der Link zur Seite:

http://www.gemeindediakonie-hiltrup.de/angebote

 

 

An der Gräfte 3, 48165 Münster

Kontakt: Sabine Onnebrink

ms-jugendot-hiltrup(at)ev-kirchenkreis-muenster.de

Pflegeberatung in Hiltrup und Amelsbüren

Pflegeberatungstelefon der Diakonie mobil

Fragen wie: „Welche Leistungen bietet die Pflegeversicherung“?,
„Wer hilft mir beim Einkaufen“?

Oder „ Welche Hilfen gibt es für Demenzerkrankte“? beantwortet

Theresia Nimpsch, Pflegeberaterin der Diakonie Mobil, telefonisch.

Das Pflegeberatungstelefon erreichen Sie Mo.-Fr. Von 9.00-13.00 Uhr.

Telefon: 0170/7892869

Kath. Schwestergemeinde St.Clemens

Patronatsstraße 2, 48165 Münster

Evangelischer Kindergarten Hiltrup

An der Christuskirche 4
48165 Münster
Kontakt: Stefanie Aubry
025013501
ev.kindergarten.hiltrup(at)versanet.de

Evangelischer Kindergarten Pezzettino in Amelsbüren

Leitung: K. von den Benken
02501 9639606

www.ev-jugendhilfe.de/Projekte/MuenstKitaPezzettino

Nach oben

Herzlich willkommen...

... bei der Evangelischen Kirchengemeinde Hiltrup, in Hiltrup und Amelsbüren, den südlichsten Stadtteilen von Münster 

Sie erfahren hier, welche Pfarrerin, Pfarrer, sowie Presbyterinnen und Presbyter und weitere Mitarbeitende in den verschiedenen Einrichtungen für Sie da sind.

Unter dem Menüpunkt "Gottesdienst" haben wir die Gottesdiensttermine und -zeiten auch alle aktuellen Online-Formate und den Lesegottesdienst aufgeführt.

Was sonst so passiert in der Gemeinde finden Sie unter "Was ist los?"

Unter "Service" finden Sie Hilfe und Links zu unseren und anderen interessanten kirchlichen Angeboten und auch unser Corona-Schutzkonzept.

Unter "Dies und das" gibt es u.a. neue Informationen zu unserem Indien-Projekt und unserem Bündnispartner united4rescue.  

Am Sonntag Kantate spielt sie wieder!

Lange war sie wegen der Baustelle eingelagert. Nun - im hellen, schönen Raum - steht auch unsere Orgel in Amelsbüren wieder am gewohnten Platz. Die Orgelbauer haben sie geschickt an die neuen Gegebenheiten angepasst und ausgerechnet am Sonntag Kantate (15.5.) wird sie wieder erklingen. Wie wunderbar!

Am 7. Mai haben unsere Konfirmand:innen Müll am Kanal und rund um die Prinzenbrücke gesammelt.

Um 10 Uhr haben wir uns an der Kirche getroffen und einen Schöpfungspsalm miteinander gebetet.
Danach haben wir in zwei Stunden insgesamt 44 kg Müll zusammenbekommen, die zunächst in einer Einfahrt von Gemeindegliedern gelagert und am Montag von den AWM abgeholt werden.


Viele haben sich als Sponsoren, die für "Müll" was springen lassen, gemeldet und unterstützen mit mit einem kleinen Betrag pro Kilo Müll unser Schulkinderprojekt in Firozabad (Indien). Mehr dazu hier.

Besonders schön war, dass viele, die uns bei der Aktion gesehen haben, uns einfach ein "Dankeschön, toll dass ihr das macht!" zugerufen haben.
Und Spaß gemacht hat das Ganze als Gemeinschaftsaktion bei schönem Wetter auch.



Falls noch jemand spenden möchte: Das Formular zum Spenden öffnet sich mit einem Klick auf die Überschrift.


Unsere Gottesdienste am 15. Mai

Kantate – Singt!

Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder!

Dem Jubel über die Erneuerung der Schöpfung folgt der Sonntag des Lobgesangs zu Gottes Ehre.

Heute steht die Musik im Mittelpunkt: „Mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen!“

 

Wir feiern

Gottesdienst in der Kreuz-Christi-Kirche in Amelsbüren um 9.00 Uhr

mit unserer überarbeiteten und neu aufgebauten Orgel (2. Bild)

und

Gottesdienst mit Abendmahl in der Christuskirche Hiltrup um 10.30 Uhr,

beide mit Pfarrerin Bentrop.

Wir taufen in Hiltrup und Amelsbüren

Noch haben es nicht alle Amelsbürener mitbekommen. Wir feiern wieder regelmäßig Gottesdienste in der Kreuz-Christi-Kirche in der Leisnerstraße.
Der Umbau auf dem Gelände ist abgeschlossen, unsere schöne Kirche ist wieder nutzbar - und sie ist noch schöner geworden.
Gern feiern wir mit Ihnen Taufen nicht nur in der Christuskirche Hiltrup, sondern auch in der Kreuz-Christi-Kirche in Amelsbüren.
Ein gelber Tauf-Fisch für Mia hängt schon an der Wand hinter dem Taufstein.

 

Auch für Trauungen ist die kleine, helle Kirche in wunderbarer Ort.


Anfragen an Pfarrerin Bentrop oder Pfarrer Maiwald.

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Noch ist alles am Anfang und nicht immer klar, wie wir am Besten helfen können.
Als Evangelische Kirchengemeinde wollen wir uns nach unseren Möglichkeiten in die bereits bestehenden Strukturen einklinken und sind im Gespräch mit der Caritas in Hiltrup.
Geld- und Sachspenden sind dort gut aufgehoben und kommen unmittelbar der Geflüchteten zugute.
Es gibt spezielle Öffnungszeiten der Kleiderkammer.
Wir sind gerade dabei, auch eigene ergänzende Angebote zu entwickeln, weisen zunächst hin auf die Angebote unserer römisch-katholischen Schwestergemeinde unter folgendem Link:

https://www.sankt-clemens-hiltrup.de/aktuelles-veranstaltungen/aktuelles/detailseite/das-machen-wir-gemeinsam-sozialdienst-st-clemens-bittet-um-unterstuetzung

 

Falsche E-Mail-Adresse im Gemeindebrief!

Sorry, uns ist ein Fehler unterlaufen.
Im Gemeindebrief steht auf Seite 11 unter dem Artikel zum Gottesdienst eine falsche Email-Adresse.
Pastor Maiwald ist weiterhin zu erreichen unter klaus.maiwald@ev-kirche-hiltrup.de, wie auch auf der letzten Seite des Gemeindebriefes angegeben.

Ökumenisches Bibelgespräch digital 2022

Für die Ökumenische Bibelwoche 2021/22 wurden Abschnitte aus dem Buch Daniel/AT gewählt.

Aus Daniel stammen äußerst verbreitete Bilder und Gedanken unserer religiösen Tradition, auch aus seinen Traumgesichten und apokalyptischen Visionen.

Es fragt in einer Geschichtstheologie nach Gott in der Geschichte. Welche Stärke, welche Hoffnung bietet der Glaube?

 

Die Vision vom kommenden Menschensohn (Dan 7) bildet auch den Horizont der Reich-Gottes-Worte Jesu im NT. (TeilnehmerHeft „Engel, Löwen und ein Lied der Hoffnung“. Zugänge zum Buch Daniel; 7 Einheiten, 48 S., 2,70 Euro; bibelwerk.de)

 

Den aktuellen Text finden Sie

hier unter oekumenisches-bibelgespraech-digital

auf der Homepage unserer römisch-katholischen Schwestergemeinde.

 

 

 

 

Wir suchen Helfer:innen für den Kindergottesdienst!

Weil unsere Jugendarbeit sich gerade als "Jugendkirche Hiltrup" neue strukturiert, suchen wir Menschen, die mit uns zusammen Kindergottesdienste für den Sonntagmorgen vorbereiten und feiern würden.
Das können Eltern von Grundschulkindern sein oder alle, die Spaß an der Vermittlung von biblischen Geschichten haben, am Singen, Spielen und gemeinsamen Beten.

Die Kindergottesdienste werden mit Pfarrer Klaus Maiwald und den "alten" Teammitgliedern vorbereitet und gefeiert.

Wer Lust hat, meldet sich einfach bei klaus.maiwald(at)ev-kirche-hiltrup.de

Gottesdienste in der Christuskirche und in der Kreuz-Christi-Kirche

Ab dem 20. März feiern wir sonntags Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Kreuz-Christi-Kirche, Leisnerstraße 17, Amelsbüren und um 10.30 Uhr in der Christuskirche Hiltrup.

Seit dem 20. März gibt es keine Zugangskontrollen mehr, das bedeutet, 2G und 3G-Regeln sind aufgehoben.

Im Gottesdienst müssen FFP2-Masken getragen werden. Mit Masken ist Gemeindegesang auch in der Kirche möglich.

Die markierten Plätze garantieren ausreichenden Abstand.

Wir feiern wieder Abendmahl mit Einzelkelchen im Normalfall am 1. und 3. So. im Monat in Hiltrup, am 2. So. in Amelsbüren.


Sollten sich durch neue Verordnungen Änderungen für die Feier der Gottesdienste ergeben (ebenso für weitere Veranstaltungen von Gemeinde und Gemeindediakonie Seniorenforum) finden Sie aktuelle Informationen auf dieser Seite.

 

 

Wer kann uns unterstützen in Sachen Arbeitssicherheit?

Liebe Gemeindemitglieder, Wir suchen Menschen, die das Presbyterium dabei unterstützen, für unsere Kirchengemeinde Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen. Vielleicht hat jemand von Ihnen schon mal damit zu tun gehabt oder Interesse, zeitlich begrenzt, in einem Team eine Struktur zu schaffen, die dann in einen fortlaufenden Prozess überführt werden kann. Melden können Sie sich gerne per Mail bei stefanie.schoenwiese(at)ev-kirche-hiltrup.de